08.07.2102

Die Hündin Kreuz wird jetzt Milka gerufen. Sie ist nach wie vor die Leichteste mit 2960 g. Ein paar Tage lang war sie eine ganz schön wilde Hilde, die sich gern mit ihrem Bruder Rüde Rosa „prügelte“, sie meist „von oben“. Dann entdeckte sie, dass buddeln im Sand und den Urwald erkunden auch Spaß machen kann. Sie ist sehr flink und wendig und lauert den anderen gerne auf, um sie anzuspringen. Sie war die erste Sandkastenbuddlerin und tut dies mit besonderer Hingabe, egal ob sie dabei andere zuschüttet oder nicht! Die Höhle unter dem Holzstamm ist schon ganz beachtlich.

 

17.06.2012

Ja, unser Kreuzchen. Sie ist die Leichteste von allen mit 1690 g. Dafür ist sie aber sehr wendig und "sportlich begabt". Hockt man sich zu den Babys dazu, kommt sie sofort gelaufen und klettert einem auf den Schoß. Wenn die anderen dicht beisammen liegen und schlafen, denkt sie wohl gleich an einen Kletterturm, der bestiegen werden will. Ganz nebenbei kann man hier noch ein Ohr langziehen, da noch mal jemandem in die Pfote zwicken und dabei Spaß haben!
Sie hat seit Mittwoch die ersten Zähnchen, die sie hoffentlich nicht an Mutter Mützes Bauch ausprobiert.

03.06.2012

Die Dritte bei der Geburt war die Hündin "Kreuz". Sie wog 305 g und wurde um 3:13 Uhr geboren. Sie hat auf dem Rücken ein weißes Kreuz, das ihr diesen Namen einbrachte.