08.07.2012

Unsere Quieki hat den schönen Namen Aline (Rufname Line) bekommen. Quieki passte ja schon länger nicht mehr, weil sie wie die anderen inzwischen geräuschmäßig eher ruhig ist. Wenn sie eine Beute für sich erobert hat, kann sie zwar ganz schön fauchen, aber so vielfältig wie zu Anfang sind ihre Äußerungen nicht mehr. Sie hat ein bauschiges Fall, was ihr einen gemütlichen, pummeligen Ausdruck gibt, vor allem im Gesicht. Sie ist auf der Waage mit 3590 g immer ganz vorn dabei. Außerdem ist sie sehr kuschelig, weil sie der Liebling unserer jüngsten Tochter ist und natürlich auf sie fliegt!

 

17.06.2012

Unsere Quieki hält jetzt nach 4 Wochen den Gewichtsrekord mit 1860 g. Zusammen mit ihrem Bruder "Rüde Rosa" ist sie auch deutlich die Kräftigste vom Körperbau - und große Füße hat die Süße!
Inzwischen ist sie zwar deutlich stiller geworden, aber tief seufzen und zufrieden gurren kann sie immer noch. Sie ist neugierig und erkundet das Spielzeug und den Auslauf auch alleine.

03.06.2012

Die erste Minimütze im Wurf war unsere Quieki. Sie wog bei der Geburt 322 g und war kaum "ausgepackt",da  fing sie schon an zu erzählen. Sie macht eigentlich fast immer irgendwelche Geräusche. Beim Säugen quietscht und gurrt sie, beim Schlafen knurrt und maunzt sie. Wenn die Milchbar gewünscht wird, schreit sie meist am Lautesten. Also ein junges Mädchen, mit dem man sich gut unterhalten wird!